Archive for Author AStA/SprecherInnenrat

Stellungnahme zur Veranstaltung „The State of the Holy Land“

Am Dienstag, den 29. November fand in der Universität Passau die Veranstaltung „The State of the Holy Land“ statt, die vom AStA/SprecherInnenrat mitgetragen wurde.

Unsere Unterstützung ist damit zu begründen, dass beide Seiten – die israelische, wie auch die palästinensische – beleuchtet und Raum für einen Diskurs geschaffen werden sollte.

Vor und während der Veranstaltung wurden Flyer mit polemischen und antisemitischen Inhalten verteilt. Als AStA/SprecherInnenrat distanzieren wir uns davon. Die Flyer wurden ohne Rücksprache mit dem AStA/SprecherInnenrat ausgegeben und wären von unserer Seite auch nicht genehmigt worden.

 

Wir sehen es als sehr problematisch an, dass diese Veranstaltung für solche Zwecke missbraucht wurde und stellen uns aktiv gegen jeden Antisemitismus sowie jede andere Form gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit.

 

« Older Entries